Herzlich Willkommen


KMF 2017 in Reinstetten (11.05.2016)

Der Musikverein Reinstetten hat sich dazu entschlossen, das Kreismusikfest des Blasmusik-Kreisverbands Biberach im Jahr 2017 auszurichten.

Gefeiert wird von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Mai.Da es bisher keinen Bewerber für das Kreismusikfest 2017 gab, wurde dem Musikverein Reinstetten schon die Organisation der Wertungsspiele des Verbands übertragen. Nach einem erneuten Gespräch zwischen Vertretern des Kreisverbands und dem Musikverein Reinstetten sprachen sich jetzt die Reinstetter Musiker mehrheitlich für die Ausrichtung des Kreismusikfestes 2017 – in kleinerer Form – aus.

Zelt auf dem Sommerfestplatz

Der Vorsitzende Michael Ziesel, der zugleich stellvertretender Kreisvorsitzender ist, freut sich über positive Abstimmung und Bereitschaft seiner Musiker. Gefeiert wird am Wochenende vom 19. Mai bis 21. Mai, zwei Wochen vor Pfingsten. Das Festzelt in der Größe von 55 mal 30 Meter mit zusätzlichem Versorgungszelt soll auf dem jährlich genutzten Sommerfestplatz erstellt werden. Unweit daneben ist Platz für Vergnügungspark und Parkplätze. Die Wertungsspiele sind momentan in der Kapfhalle Ochsenhausen sowie in der Festhalle Gutenzell geplant. Als vorläufiges Festprogramm ist vorgesehen: Freitag, 19. Mai 2017, 21Uhr, kreisweite VR-Partynacht, Samstag, 20. Mai 2017, Wertungsspiele, 13.30 Uhr Kreisseniorennachmittag und als Höhepunkt ein Abend mit der bekannten Blaskapelle „Die Schwindligen 15“. Sonntag, 21. Mai 2017, Wertungsspiele, Frühschoppen, Gesamtchor, Festumzug, Bekanntegabe der Wertungsspiele und Festausklang mit Blasmusik.

Diesch: „Qualität entscheidend“ 

Der Kreisverbandsvorsitzende Peter Diesch freue sich über die positive Nachricht vom Musikverein Reinstetten. „Ich bin überzeugt, dass die Reinstetter ein kleines, qualitätsvolles Kreismusikfest im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf die Beine stellen werden“, sagt Diesch. „Nicht die Quantität ist entscheidend, sondern die Qualität“.

Quelle: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kreismusikfest-2017-ist-in-Reinstetten-_arid,10448962_toid,173.html

KMF 2017 Logo (11.05.2016)

Wir freuen uns, Euch unser Logo fürs KMF 2017 in Reinstetten präsentieren zu können.

Demnächst sind alle Infos zum Kreismusikfest unter www.kmf-2017.de zu finden.

Zeltfest 20-22. Mai 2016 (04.05.2016)

Regionale Spezialitäten beim Schwäbischen Essen und Vorspielnachmittag (24.02.2016)

Am Sonntag 6. März 2016 veranstaltet der Musikverein Reinstetten ab 11:00 Uhr sein jährliches „Schwäbisches Essen“ im Gemeindesaal in Reinstetten. Die Küchenchefs haben eine sehr umfangreiche Speisekarte mit Schwäbischen Spezialitäten und vegetarischen Speisen zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt.

Ebenso werden auch hausgemachte Torten und Kuchen sowie Kaffee angeboten. Eine Bläsergruppe des Musikverein Reinstetten sorgt für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. Ab 14:00 Uhr findet der Vorspielnachmittag der Jungmusikanten statt.

Jahreskonzert am 5. Dezember 2015 (01.11.2015)

Proben und Termine im Oktober/November (04.10.2015)
12.11.  -  Donnerstag  -  19 Uhr  -   Gesamtprobe
14.11.  -  Samstag  -  9-16 Uhr  -  Probentag
17.11.  -  Dienstag  -  19 Uhr  -  Gesamtprobe
19.11.  -  Donnerstag  -  20 Uhr  -  Gesamtprobe
24.11.  -  Dienstag  -  19 Uhr  -  Hohes Register
24.11.  -  Dienstag  -  20.30 Uhr  -  Tiefes Register
26.11.  -  Donnerstag  -  19 Uhr  -  Gesamtprobe
29.11.  -  Sonntag  -  ?? Uhr  -  Gesamtprobe

Zeltfest vom 29. - 31. Mai 2015 (06.05.2015)

Beat Camp Vol.4 am 29.05.2015 (29.04.2015)

Schwäbisches Essen mit Vorspielnachmittag am 8. März 2015 (22.02.2015)
Am Sonntag 8. März 2015 veranstaltet der Musikverein Reinstetten ab 11:00 Uhr sein jährliches „Schwäbisches Essen“ im Gemeindesaal in Reinstetten. Die Küchenchefs haben eine sehr umfangreiche Speisekarte mit Schwäbischen Spezialitäten zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt.

Ebenso werden auch hausgemachte Torten und Kuchen sowie Kaffee angeboten. Die Jugendkapell Erlenmoos-Gutenzell-Reinstetten sorgt für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. Ab 14:00 Uhr findet der Vorspielnachmittag der Jungmusikanten statt, bei dem die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen

Interessierte Jungendliche die gerne ein Instrument erlernen wollen haben hier ebenfalls die Möglichkeit die verschiedensten Instrumente kennen zu lernen.
Der Musikverein freut sich über Ihren Besuch.

Generalversammlung am 20. Februar.15 (22.02.2015)

Probenbesuch deutlich gesteigert auf über 84%!

Bei der Generalversammlung des Musikverein Reinstetten konnte Vorsitzender Michael Ziesel im Sportheim in Reinstetten Herrn Ortsvorsteher Franz Kiefer, Vertreter der örtlichen Vereine sowie die aktiven und passiven Mitglieder des Musikvereins begrüßen. Der MV Reinstetten hatte 2014 knapp 310 aktive und passive Mitglieder.

Dirigent Erwin Kempter konnte auf ein musikalisch sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken, bei der Teilnahme an  2 Wertungsspielen in der Oberstufe erreichte der MV Reinstetten eine sehr gute und eine hervorragende Bewertung.
In seiner Probenstatistik verzeichnete er für das Trompetenregister den besten Probenbesuch. Der Probenbesuch der gesamten Kapelle hatte sich im Blick auf das letzte Jahr deutlich gesteigert und lag bei über 84% bei über 60 Musikproben.

Kassiererin Melanie Maucher konnte in Ihrem Bericht für das Jahr 2015 einen positiven Kassenbestand vermelden und die Kassenprüfer bescheinigten Ihr eine gewissenhafte und lückenlose Kassenführung.

Der Jugendleiterbericht von Teresa Braun gab einen Überblick über die Jugendausbildung, so sind momentan 28 Jugendliche in Ausbildung und 8 Kinder lernen Blockflöte. Sie informierte auch über viele Unternehmungen neben der Ausbildung.
Vorsitzender Ziesel trug den Bericht von Jugendkapelldirigent Christoph Keuchel vor. Er hat in der Jugendkapelle Gutenzell Erlenmoos Reinstetten mit 45 Jungmusikern eine ausgeglichene Besetzung und diese absolvierten im vergangenen Jahr ein stattliches Programm mit Konzerten und Auftritten.

Ortsvorsteher Kiefer nahm die Entlastungen vor und dankte dem Verein für die aktive Teilnahme am Gemeindeleben.
Ortvorsteher Franz Kiefer leitete dann auch die anschließenden Wahlen.Andreas Schultheiß wurde als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Als neue Kassiererin übernimmt Angelika Hampp das Amt von Melanie Maucher, die sich nicht mehr zur Wahl stellte. Katharina Gerster, Stephan Gerster und Ingo Rapp wurden als Beisitzer im Ihren Ämtern bestätigt.
Werner Weimer wurde neu in das Gremium gewählt.

Vorsitzender Ziesel bedankte sich bei Melanie Maucher und Karin Schmid, die sich ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte, für Ihre langjährige und sehr zuverlässige Arbeit in der Vorstandschaft mit einem kleine Präsent.

Generalversammlung am 20.02.2015 (05.02.2015)
Einladung zur Generalversammlung des Förderverein des Musikverein Reinstetten e.V., am Freitag den 20.02.2015 um 20 Uhr im Sportheim Reinstetten.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden
2. Bericht des Schriftführers
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastungen
6. Verschiedenes
Anträge sind schriftlich bis zum 10.02.2015 beim Vorstand einzureichen.

Anschließend findet die Generalversammlung des Musikverein Reinstetten e.V., ab ca. 20.30 Uhr im Sportheim Reinstetten statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden
2. Bericht der Schriftführerin
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht des Dirigenten
5. Bericht der Jugendleiterin
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastungen
8. Wahlen
6. Verschiedenes
Anträge sind schriftlich bis zum 10.02.2015 beim Vorstand einzureichen. Wir freuen uns Sie als Mitglied und Freund des Musikvereins begrüßen zu dürfen.

Ihr Musikverein Reinstetten e.V.

Jubiläums-Jahreskonzert des Musikverein Reinstetten (22.12.2014)

Die Jugendkapelle Erlenmoos-Gutenzell-Reinstetten und die Musikkapelle des Musikverein Reinstetten luden am Samstag 06.Dezember 2014 zum Jahreskonzert.

Das Konzert bildete den Abschluss des Jubiläumsjahres mit Zeltfest und Musikantentreffen sowie Wertungsspielteilnahme mit einer hervorragenden Bewertung in der Oberstufe.

Die Jugendkapelle Erlenmoos-Gutenzell-Reinstetten unter der Leitung von Christoph Keuchel eröffnete das Konzert mit „The Great Locomotive Chase“ gefolgt von „Themes from 1812 Ouverture”. Mit Robbie Williams „Angels“ schloss die Jugendkapelle schloss Ihren Konzertteil natürlich nicht ohne den Zuhörern noch die gewünschte Zugabe zu spielen.

Die Musikkapelle Reinstetten unter der Leitung von Erwin Kempter startete mit der „Jubiläumsfanfare“, in den zweiten Teil des Konzertes. Mit „Carthago“ führten die Musiker nochmals das Pflichtstück auf, mit beim Wertungsspiel in Ellwangen die Bestnote hervorragend erspielt wurde.

„Music“ von John Miles leitete in die Pause über. Das Trompetenregister tauschte zum „Fehrbelliner Reitermarsch“ ihr Instrument mit einer Fanfare und leiteten mit den Stück zu den Ehrungen über.

Dietmar Ruß als Verteter des Blasmusikkreisverbandes konnte 13 Musikerinnen und Musiker für insgesamt 180 Jahre aktives Musizieren ehren. Dirigent Erwin Kempter durfte für 10 Jahre Dirigententätigkeit die Dirigentennadel in Bronze in Empfang nehmen. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Bianca Friedel, Christine Geiger, Anna Gerster, Johanna Hampp, Marina Schultheiß, Felix Härle, Steffen Moll und Florian Wild. Judith Doll, Christian Hannes und Thomas Wierling konnte Dietmar Ruß die Ehrennadel in Silber für 20 Jahre musizieren im Musikverein anstecken. Die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre stecke er Werner Miller ans Jacket.

Der „Florentiner Marsch“ von Julius Fucik leitete dann auf das Bass Solo Stück „Tuba Tiger Rag“ über hier zeigte des Bass Register das spielerische und choreographische Können. Mit „Moments for Morricone“ und weiteren Zugaben verabschiedete sich die Kapelle von Ihren Zuhörern.

Jubiläumskonzert am 6. Dezember 2014 (16.11.2014)

Der Musikverein Reinstetten veranstaltet am 6. Dezember 2014 sein Jubiläumskonzert "90 Jahre MVR".
Hierzu laden wir Sie recht herzlich um 20 Uhr in den Gemeindsaal nach Reinstetten ein.

Reinstetter Musikanten beim Winzerfest (10.10.2014)

Bereits zum fünften Mal reiste der Musikverein Reinstetten Ende September zum Winzerfest nach Dernau an der Ahr. Diese Großveranstaltung bietet eine traumhafte Kulisse, welche auch dieses Jahr wieder über 25.000 Besucher anlockte.
Bereits am Samstag nachmittag wurde die neue Weinkönigin zum Einsetzen in Ihr Amt musikalisch von ihrem Elternhaus bis zum Marktplatz begleitet. Danach gab es für die Besucher bis in den Abend hinein am Weinhaus Bertram Musik mit Stimmung und guter Laune. Der Höhepunkt bildete auch dieses Jahr der großen Winzerumzug am Sonntag nachmittag. Bei herrlichstem Sonnenschein boten die zahlreich bunt geschmückten Festwagen und Fußgruppen der örtlichen Vereine den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Auch die Reinstetter Musikanten waren Teil des Ganzen und animierten in Dernaus Straßen alle zum Mitmachen.
Zum Abschluss der 3 tägigen Musikerreise konnte die Weinmanufactur „Dagernova“ in Bad Neuenahr/Ahrweiler besichtigt werden. Hier wurden in den vergangenen beiden Jahren Spätburgunder-Weine produziert, die mit dem Titel Deutscher und Europameister prämiert sind.
Die Verantwortlichen des Kulturamts Dernau haben die Reinstetter Musikanten bereits wieder fürs kommende Jahr eingeladen um beim Winzerfest teilzunehmen.

MVR erhält hervoragende Bewertung beim Wertungsspiel in Ellwangen (26.06.2014)

Der Musikverein Reinstetten hat am vergangenen Wochenende an zwei Wertungsspielen teilgenommen. Unter der Leitung von Dirigent Erwin Kempter traten die Musiker mit dem Pflichtstück Carthago von Anselmo Loretau und dem Selbstwahlstück Seagate Overture von James Swearingen in der Oberstufe an.

Am Samstagnachmittag spielte die Kapelle in Hüttisheim beim Kreismusikfest des Alb-Donau-Kreises und erreichte die dort die Note „Sehr Gut“. Diese wurde noch getoppt beim Vorspiel an Sonntagmorgen in Ellwangen mit der Note „Hervorragend“

Die Musiker spielten am Sonntagabend mit Marschmusik durchs Dorf und dann am Gasthaus Hecht allen anwesenden Gästen und Musikfreunden ein Ständchen zu spielen und anschließend auf das hervorragende Ergebnis anzustoßen.

Zeltfest vom 16.-18. Mai 2014 (26.03.2014)

Schwäbischen Essen und Vorspielnachmittag am Sonntag, 16.03.2014 (06.03.2014)
Am Sonntag 16. März 2014 veranstaltet der Musikverein Reinstetten ab 10:30 Uhr sein jährliches "Schwäbisches Essen" im Gemeindesaal in Reinstetten.
Die Küchenchefs haben eine sehr umfangreiche Speisekarte mit Schwäbische Spezialitäten zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt. Ebenso werden auch hausgemachte Torten und Juchen sowie Kaffee angeboten.
Die Juka Erlenmoos-Gutenzell-Reinstetten sorgt für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung.
Ab 14:00 Uhr findet der Vorspielnachmittag der Jungmusikanten statt.
Der Musikverein freut sich über Ihren Besuch.

Generalversammlung am 08.03.2014 (28.02.2014)
Herzliche Einladung zur Generalversammlung des Fördervereins des Musikvereins Reinstetten e.V., am Samstag 08.03.2014, 20.00 Uhr im Gasthaus Hecht in Reinstetten.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers
4. Kassenbericht
5. Bericht über die Kassenprüfung
6. Entlasung der Vorstandschaft
7. Sonstiges

------------------------------- 

Herzliche Einladung zur Generalversammlung der Musikvereins Reinstetten e.V.,  am Samstag 08.03.2014, 20.30 Uhr im Gasthaus Hecht in Reinstetten.
Tagesordung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Bericht des Schriftführers
5. Bericht des Jugendleiters
6. Bericht der Dirigenten
7. Kassenbericht
8. Bericht über die Kassenprüfung
9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Wahlen
11. Ehrungen
12. Sonstiges

Eingeladen sind zu beiden Versammlungen alle aktiven, fördernden und Ehren-Mitglieder sowie Jungmusiker und Freunde des Vereins.

Funken am 09.03.2014 (28.02.2014)

Reinstetter Musikanten multikulti unterwegs in Italien! (21.06.2013)

Am Wochenende vom 14.6.-16.6.2013 feierte der Partnerschaftsverein Biberach e.V. das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft im italienischen Asti. Um den Feierlichkeiten den angemessenen Rahmen zu geben, wollte man die italienischen Freunde mit traditionell oberschwäbischer Blasmusik unterhalten. Auf Initiative des Musikvereins Reinstetten gruppierte sich eine schlagkräftige Besetzung, bestehend aus Musikkameraden der Vereine aus Ringschnait, Steinhausen/Rottum, Stafflangen, Baltringen, Laupertshausen und Reinstetten unter der Leitung von Erwin Kempter. Nach der Anreise am Freitag wurde die Kapelle vom Partnerschaftsverein zum Abendessen eingeladen. Der Samstagvormittag stand im Zeichen der offiziellen Feierlichkeiten im Rathaus in Asti wo die Musikanten die Grußworte von Biberachs OB Norbert Zeidler festlich umrahmten. Nachmittags sorgte die Gruppe für traditionellen „Biergarten-Charakter“ im Stadtpark von Asti. Hierbei ließ es sich der Oberbürgermeister nicht nehmen zur großen Trommel zu greifen und den Takt vorzugeben. Nach einer gelungenen Stadtführung am Sonntag Vormittag trat die Reisegruppe ihre Heimreise an. Die gut organisierte Gruppe kann auf ein in allen Bereichen gelungenes Wochenende zurückblicken, bei dem viele neue Freundschaften und internationale Kontakte geschlossen wurden. Ein besonderer Dank gilt hier nochmals den Musikerinnen und Musikern aus den befreundeten Vereinen mit denen wir viele schöne Stunden verbringen durften.

MVR jetzt auch bei Facebook (03.02.2011)
Besucht den Musikverein Reinstetten  doch auch bei Facebook...

Chronik (05.10.2006)
Der Musikverein Reinstetten hat anlässlich der 60-jährigen Wiedergründung seine Chronik am 28.10.2006 präsentiert. Dies ist eine illustrierte Geschichte des Musikvereins von der Gründung bis zum aktuellen Vereinsgeschehen. Es ist wird ein geschichtlicher Rückblick auf das musikalische Leben in Oberschwaben und in Reinstetten sowie eine historische Ortsbeschreibung von Reinstetten enthalten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Email. Bestellen können Sie das Buch über den Angele Verlag (siehe Links).

© 2016 Musikverein Reinstetten